Solo


Seit 2019 bin ich verstärkt solo unterwegs.  Angeregt durch mein Studium, kam ich langsam wieder auf meine Stimme ausserhalb des Band- oder a cappella - Kontextes zurück.

 

SingerSongwriter-Pop mit Piano, Groove und Loops, kein Klavierkabarett, aber Songkabarett. Jenseits von Barth und Zopf, jenseits von Luke und Truke, mit Spaß und Intellekt (quasi Fun´s Schöngeist) - aber gleichzeitig unglaublich banane. Sozusagen krumm um die Ecke gedacht.  #SongHeld #Songheld14

 

Neben zahlreichen Erfahrungen mit Chören, a cappella – Projekten (auch als Arrangeur und Songwriter, allen voran „6-Zylinder“) und Bands mit akustischer Musik sowie „klassischen“ Duos Gesang/Klavier („Musik-WG“) kann Matthias Held sein Studium des Jazz-Gesangs nicht verleugnen.

 

Vorbilder? Mel Tormé, Al Jarreau, Mark Murphy, aber auch Allan Clarke, Roger Hodgson und Purple Schulz – um nur einige zu nennen.

 


Das aktuelle Programm heisst:  "SingSuche“.

Die CD dazu ist am 25.4.2021 erschienen.

 

Ein Programm welches zusätzlich Pop- und Jazzcoverversionen enthält – auch für Galas und Feiern -

heisst: „Subject to change“. Ein Titel so flexibel wie die Setlistgestaltung für den Anlass.

 

"Inhaltlich ist dem Lüdenscheider Musiker dabei auch das eine oder andere ironische Augenzwinkern nicht
fremd, das nicht selten an die Werke von Roger Cicero oder Michael Bublé erinnert [....]" (Allgemeiner
Anzeiger)
„Stilistisch humorvolle Texte, die auch zum Nachdenken anregen sollten. Witzig und intelligent, auch zu
sozialkritischen Themen“ (Ruhr-Nachrichten)


Das CD-Release-Konzert am 25.04.2021.  Kontakthof, Wuppertal.

Gestreamed mit Unterstützung von "URWerk". 

 

Setlist wie folgt  (Musik, Text & Arrangement: Matthias Held,  Ausnahmen und Credits siehe unten)

 

Back on my feet again *  Du doch auch  * Just me * Soap Bubbles *

Beläs-Tiger * Wonderful life (Colin Vearncombe) * * Agua de Saudade

  (brazil. Sprechtext: Marcia Bittencourt)  * Freibad-Galerie * Cat with a dragon´s soul *

Mitte Juli * Sinn für G. * Bewegungsmelder * PMX

Zugabe:  Frühlings-Impro


Mein Solo-Livestream-Konzert am 19.06.2020  in den Räumlichkeiten von AVMS Germany.

Mal was Neues, ohne Live-Publikum. Programm "SingSuche"

 

Setlist wie folgt  (Musik, Text & Arrangement: Matthias Held,  Ausnahmen und Credits siehe unten)

 

Back on my feet again *  The more you know  * Just me * Soap Bubbles *

Agua de Saudade  (brazil. Sprechtext: Marcia Bittencourt) * Schreiben nach Gehör *

Sinn für G. * Blanker Egoismus (Text: Heiko Maas) *  Freibad-Galerie *

Mitte Juli * Dinge in mir * Du doch auch * Beläs-Tiger

Zugabe:  PMX

Fotocollage bei "Schreiben nach Gehör":  Stefan Peters, mit bestem Dank


Live-Auftritt - Bibliothek der Royal Academy of Music, Aalborg, 2018

Programm "Subject to change"

You give me something *  Winds of change * C´est le bon * Come undone * Wonderful life *

Improvisation "Summer in a Danish town" *  Home